Home » Firmenverzeichnis, Premium-Firma

Schollen Hotelentwicklung GmbH

6. September 2016 – 11:43
Schollen Hotelentwicklung GmbH

Premiumpartner
Development/ Real Estate

Schollen Hotelentwicklung GmbH

Analysen-Gutachten-Studien
– Machbarkeitsstudien
– Plausibilisierungsgutachten
– Wertermittlung
Begleitung der Hotelprojektentwicklung
Asset Management
– Restrukturierungs- und
Sanierungsprozesse
– Finanzierungsberatung
– Budget- und Liquiditätsplanung
– Businesspläne
– Prozesssteuerung und Controlling
– Nachfolgeregelung und
Mediationsarbeit
Betreiber- u. Investorensuche
Ankaufsprüfung

Schollen Hotelentwicklung GmbH

Als Beratungsunternehmen bieten wir zahlreiche Dienstleistungen rund um die Hotelimmobilie an und decken dabei alle Phasen eines Immobilien –
Lebenszyklus ab.
Mit unseren lösungsorientierten Beratungsleistungen unterstützen wir Hotelinvestoren, Hoteleigentümer, Projektentwickler, Hotelgesellschaften, Privathotels, Immobilienfonds, Banken und Sparkassen, Versicherungen sowie Städte und Kommunen.
Durch unser über Jahrzehnte gewachsenes Netzwerk mit Kontakten zu Hotelgesellschaften, Investoren, Bauträgern und Hoteliers sind wir Ihr richtiger Partner für Lösungen rund um die Hotelimmobilie.

Investoren & Developer
Als Investor und/oder Immobilienentwickler wollen Sie eine Hotelentwicklung r ealisier en oder verfügen über ein Grundstück und möchten wissen, ob eine Hotelnutzung an diesem Standort sinnvoll ist und welche Hotelbetreiber in Frage kommen? Sofern nicht für den Bestand entwickelt wird, interessiert Sie auch die Frage nach potentiellen Endinvestoren. Hotels als sog. Betreiberimmobilien sind eine Anlageform von hoher Komplexität und erfordern speziellen Beratungsbedarf. Wir unterstützen Sie bei allen Fragestellungen rund um die Assetklasse Hotelimmobilie, bzw. beraten Sie im Verlauf der Hotelprojektentwicklung, insbesondere bei den Kernfragen Betreibersuche, Finanzierung und Exitstrategie.

Banken und Sparkassen
Kreditinstitute, die sich mit der Finanzierung von Hotelprojekten, mit dem Umbau- bzw. Erweiterungen oder der Restrukturierung bzw. Sanierung von Hotelimmobilien befassen, müssen sich u. a. mit der Frage nach der nachhaltig erzielbaren Pacht, dem Wert des Hotels und der Drittverwendungsfähigkeit auseinandersetzen. Wir unterstützen Banken und Sparkassen dabei, auch hier fundierte Entscheidungen treffen zu können.
Wir fungieren als Schnittstelle zum Hotelmanagement und beobachten für Sie das operative Geschäft, moderieren notwendige Verhandlungen und vertreten Ihre Interessen gegenüber dem Betreiber. Auf Wunsch erfolgt eine Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Ertrags- und Wertsituation der Hotelimmobilie.

Betreiber & Hoteliers
Der Strukturwandel in der Hotelbranche mit einem immer stärker wachsenden Anteil der Kettenhotellerie und den damit verbundenen Verdrängungsprozessen stellt gerade mittelständische Privathotels vor große Herausforderungen. Bei diesen meistens inhabergeführten Hotelbetrieben geht es oft um die Themen Sanierung und Restrukturierung/Re-Positionierung, Erweiterung und Umbau, Finanzierung und die Nachfolgeregelung.

Anfang 2015 hat sich die deutsche Hotelkette Motel One von den Hotels der ersten Generation getrennt. Diese Transakt ion wurde initiiert durch die Schollen Hotelenwicklung GmbH. Käufer war FDM Management, die Hotel-Betreibergesellschaft des französischen Immobilieninvestors Foncière de Régions. FDM betreibt nun die Hotels zusammen mit der Louvre Hotels Group unter der Marke „Première Classe“. Die ehemaligen Motel One Hotels mit insgesamt 739 Zimmern in Offenbach, Ratingen, Düsseldorf-City, Schweinfurt, Hannover, Kassel, Berlin-Dreilinden, Köln-West und München-Putzbrunn sind nun seit Februar 2015 Première Classe Hotels.
Mit den Hotels der ersten Generation hat die Erfolgsgeschichte von Motel One im Jahre 2000 in Offenbach begonnen. Seitdem hat sich die Marke jedoch zügig weiterentwickelt und setzt nun auf größere Einheiten in zentralen Lagen mit großzügigen Lounges und Bars, so dass der Verkauf als Bereinigung des Portfolios zu verstehen ist.
Die Schollen Hotelentwicklung GmbH hat diese Transaktion als Ideengeber initiiert und während der Anbahnungsphase berat end begl eitet.

Kontakt:
Ansprechpartner: Christian Schollen
Rathausplatz 8
42349 Wuppertal

Telefon: +49 (0) 202 242968-0
Fax: +49 (0) 202 242968-68
E-Mail: info@schollen-hotelentwicklung.de
Website: http://www.schollen-hotelentwicklung.de

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close