hotelbau Jahrestagung 2024

hotelbau Jahrestagung 4./5. Juni 2024 im b’mine Frankfurt Airport

4./5. Juni 2024
b’mine Frankfurt Airport, Georg-Baumgarten-Str. 1, 60549 Frankfurt am Main

In diesem Jahr sind wir mit unserer hotelbau Jahrestagung im b’mine Frankfurt Airport, das uns im Vorjahr bei unserer Veranstaltung „Trends im Hoteldesign“ beeindruckt hat

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Fachprogramm in einer außergewöhnlichen Location. Dass Hotels mehr sein können als Übernachtungsmöglichkeiten für Freizeit- und Geschäftsreisende, zeigen wir mit unserem Auftaktthema „Hotels mit gesellschaftlicher Verantwortung“. Indem sie beispielsweise faire Arbeitsplätze für Geflüchtete oder benachteiligte Bevölkerungsgruppen schaffen, tragen sie dazu bei, die Welt für alle ein wenig gerechter und erträglicher zu machen.

Das Abendevent findet auf der 12. Etage des b’mine im Restaurant THE ROOF statt, das mit einem außergewöhnlichen Angebot, einer offenen Showküche und einer phantastischen Aussicht aufwartet. Auf der einen Seite bietet sich den Gästen der Blick auf die erleuchtete Frankfurter Skyline, auf der anderen Seite auf die beleuchtete Start- und Landebahn des Frankfurter Flughafens. Auch für die Planespotter in unserer Branche ist also in diesem Jahr einiges geboten.

Zimmerkontingent:
Bis zum 26. März steht im b’mine ein begrenztes Zimmerangebot zu Sonderkonditionen zur Verfügung:
159 Euro inkl. Frühstück im SMART ROOM Single
Buchbar unter +49 30 22 18 26 70 oder reservation.fra01@bmine.de
Stichwort „hotelbau Jahrestagung“

Buchen Sie jetzt Ihr Early-Bird-Ticket für die hotelbau Jahrestagung und sparen Sie über 200 Euro gegenüber der regulären Teilnahmegebühr.

Sie erhalten innerhalb von zehn Minuten nach Anmeldung eine Teilnahmebestätigung an die von Ihnen angegebene Email-Adresse. Sollte das nicht der Fall sein, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach. Falls Sie dort nicht fündig werden, melden Sie sich bitte bei
Anja Eggers: anja.eggers@forum-zeitschriften.de oder Tel.: +49 (0)8233-381-576


Veranstalter
hotelbau - Die Fachzeitschrift für Hotelimmobilien-Entwicklung
Platinsponsoren
Mitsubishi Electric RolloSolarMusterlogo
Goldsponsoren
BETTE Musterlogo Musterlogo

Sie sind an einem Sponsoring interessiert? Kontaktieren Sie
Thilo Paulin via thilo.paulin@forum-zeitschriften.de oder +49 (0)8233-381-203
Hier finden Sie die Partnerangebote zum Download.

Partnerangebote hotelbau Jahrestagung 2024

hotelbau Jahrestagung 2024
Dienstag, 4. Juni 2024
10.30 Uhr
Teilnehmerregistrierung im b’mine Frankfurt Airport
Georg-Baumgarten-Str. 1, 60549 Frankfurt am Main
11.00 Uhr
Begrüßung
11.10 Uhr
Eröffnungsrede
b’mine: Frankfurt, Düsseldorf, …
Matthias Beinlich, Geschäftsführer der b’mine hotels GmbH
Davon, dass b’mine einiges mehr zu bieten hat, als die medial viel beachteten CarLofts, konnten sich bereits die Teilnehmer der letztjährigen hotelbau-Tagung „Trends im Hoteldesign“ überzeugen. Das b’mine Frankfurt Airport beeindruckt durch ein stimmiges Gesamtkonzept aus Design, Flächeneffizienz, Technologie, Gastronomie und Service. Matthias Beinlich wird in seinem Eröffnungsvortrag die Marke vorstellen und einen Ausblick darauf geben, wohin die Reise geht.
Matthias Beinlich
11.30 Uhr
Mein rechter Platz ist leer, da wünsch ich mir …
Erhellende 15-minütige Zwiegespräche mit eloquenten Moderatoren
und prominenten Gästen
Teilnehmer:
Stephanie Zarges-Vogel, geschäftsführende Gesellschafterin von Zarges von Freyberg Hotel Consulting /
Gesellschafterin Online Birds GmbH
Beatrice Sommer, Senior Consultant bei mrp hotels
Miriam Grünwald, Group Senior Manager New Products & Services at Ruby GmbH
Rudi Kull, Gesellschafter und Geschäftsführer von Kull & Weinzierl
Felicitas Hockemeyer
+ weitere
12.30 Uhr
Partnervortrag Mitsubishi Electric
12.50 Uhr
Mittagessen
14.00 Uhr
Projekt-/Hotelvorstellungen
Hotels mit gesellschaftlicher Verantwortung


Villa Viva, Hamburg
Benjamin Adrion, Gründer von Viva con Agua
Mit der Villa Viva wollen wir zeigen, dass soziales Wirtshaften gleichzeitig nachhaltig und erfolgreich sein kann. Wir wollen Maßstäbe setzen, neue Wege gehen und damit Menschen für den sozialen Wandel inspirieren“, sagt Benjamin Adrion, Gründer von Viva con Agua. Viva con Agua ist eine Non-Profit-Organisation, die weltweit Trinkwasserprojekte unterstützt und die Vision „Wasser für alle“ lebt. Das Konzept Villa Viva ist ein weiteres Standbein des vor 18 Jahren gegründeten Hamburger Vereins. Durch 19 Geldgeber, darunter die Musiker Bela B und Jan Delay oder auch Fußballspieler Kevin Kurányi, entstand in knapp zweieinhalb Jahren eine gemischt genutzte Immobilie, die auf 13 Stockwerken Gastronomie- und Office-Flächen, Konferenzräume sowie Zimmer und Suiten beherbergt. Beteiligt sind auch die Heimathafen Hotels, die als Betreiber mit an Bord sind.


magdas HOTEL Vienna City – Social Business Hotel
Johann Moser, Mitglied der Geschäftsführung von BWM Designers & Architects
Gabriela Sonnleitner, Geschäftsführerin, magdas Social Business ·
Im Oktober 2022 hat neue Standort von Österreichs erstem Social Business Hotel, dem magdas, eröffnet. In einem ehemaligen Priesterwohnhaus in der Ungargasse entstand das magdas HOTEL Vienna City mit 85 Zimmern, Restaurant, Schani- und Gastgarten. BWM Designers & Architects zeichneten für die Gesamtkonzeption der behutsamen Transformation des Gebäudes verantwortlich.
magdas ist ein Social Business der Caritas der Erzdiözese Wien und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet, sondern auf Menschen. Magdas schafft sinnstiftende Arbeitsplätze und eine fundierte Ausbildung. Menschen mit Fluchthintergrund werden zu professionellen Gastgeber*innen ausgebildet.


The Zipper, Düsseldorf
Otto Konstantin Lindner und Tobias Sebastian Oberdieck, Gründer und Geschäftsführer von Hospitality X
Mit innovativen Konzepten den Status quo der Hotellerie verändern und die Hospitality-Branche mit den gesellschaftlich relevanten Themen von morgen verbinden: Mit diesem Anspruch sind Otto Konstantin Lindner und Tobias Sebastian Oberdieck, die Macher des The Zipper Hotel & Apartments in Düsseldorf an den Start gegangen. Das über 70 Meter aufragende Zipper-Hochhaus wurde als innovativer Campus für Wohnen und Gesundheitauf dem ehemaligen Geländedes Dominikus-Krankenhauses in Düsseldorf-Heerdt gebaut. Über dem Sockel mit der interdisziplinären Facharztklinik RKM 740 befindet sich in der sechsten bis 19. Etage das Long- und Shortstay-Konzept The Zipper mit 168 Zimmern und Apartments sowie eine Community-Area mit Co-Working, Co-Cooking, Co-Living, Dachterrasse, Gym, Meditationsraum und Wellnessbereich.

Villa Viva, Benjamin Adrion. Bilder: Bild: N. Ohadi, M. Fischer

magdas HOTEL Vienna City. Bild: BWM
Johann Moser (Bild: BWM), Gabriela Sonnleitner (Bild: Peter Bárci)

The Zipper, Tobias Sebastian Oberdieck (l.), und Otto Konstantin Lindner. Bilder : L. Gruber, The Zipper Hotel & Apartments
15.30 Uhr
Partnervortrag
15.50 Uhr
Kaffeepause
16.30 Uhr
Diskussionsrunde Hotelfinanzierung
Wer gibt noch Geld für Hotelprojekte? Wenn ja, für welche, an wen und unter welchen Voraussetzungen?
Moderation: Martin Gräber, hotelbau
Teilnehmer:
Tina Haller, Head of Asset Management, Geschäftsführerin Hotel Königshof München GmbH & Co. KG/INKA Karlsplatz GmbH & Co. KG
Ascan Kókai, Principal – Head of Hotels, ECE Real Estate Partners GmbH
Isabella Kleiner, Senior Asset Manager, Swiss Life Asset Managers Deutschland GmbH
Martin Loibl, Director Real Estate Finance, Deutsche Pfandbriefbank AG
Alexander Trobitz, Geschäftsführer, Head of Hotel Services, BNP Paribas Real Estate GmbH

17.15 Uhr
Ende der Vorträge
17.30 Uhr
Führungen durch das b’mine
Am 28. März 2022 eröffnete im Stadtteil Gateway Gardens das erste b’mine hotel. Es bietet 241 Zimmer, verteilt auf die Etagen eins bis zehn. In den jeweiligen Kategorien stehen 160 Smart Rooms, 40 Smart Double Rooms sowie 40 CarLofts und ein SkyLoft (im dreizehnten Stockwerk) zur Verfügung. Die Smart Rooms überraschen durch eine ungewöhnliche und flächeneffiziente Raumaufteilung sowie eine sehr eigene Gestaltung. Das Interior Design für die Zimmer, das Foyer, den Eventbereich und das Restaurant stammt von GEPLAN Design.
Smart Room. Bild: Sudio-khf.de
19.00 Uhr
Abendevent im Restaurant THE ROOF
Auf der 12. Etage des b’mine gehen eine Kaminlounge, eine Bar und das Restaurant THE ROOF mit offener Showküche fließend ineinander über – Dachterrasse inbegriffen. Das kulinarische Konzept vereint internationale und regionale Food-Klassiker mit neuen Kreationen der Fusion Cuisine.
THE ROOF. Bild: Studio-khf.de
Mittwoch, 5. Juni 2024
9.45 Uhr
Check-In
10.10 Uhr
Mein rechter Platz ist leer, da wünsch ich mir…
Erhellende 15-minütige Zwiegespräche mit eloquenten Moderatoren
und prominenten Gästen
Teilnehmer:
Harro Grimmer, geschäftsführender Gesellschafter der ProjektPuls GmbH
Constanze Kovač, Head of Acquisition der Accom Immobilien GmbH
Helmut Kienle, Kucera Rechtsanwälte
Sarah Wollersheim, Senior Associate | Asset Management, Patrizia
Nico Angles, Senior Manager Business Development DACH at Radisson Hotel Group
+ weitere
11.10 Uhr
Partnervortrag Rollo Solar
11.30 Uhr
Keynote
Nachhaltigkeit in der Hotellerie
Sabine Dorn leitet als CEO FTI Hotels das Hotelsegment der FTI GROUP – und deren Transformation zur Nachhaltigkeit.
Sabine Dornstartete ihre Karriere 1995 nach dem Tourismus-Studium an der Hochschule München mit einem Management Trainee Programm bei Hilton Worldwide. 1996 wurde sie im Hilton Munich Park Reservations Supervisor. Nach 15 Jahren und verschiedenen Positionen bei Hilton Worldwide, zuletzt General Manager Deutschland & Türkei, wechselte sie im Januar 2010 als Cluster General Manager Westin & Sheraton Munich zu Starwood Hotels & Resorts, bevor sie 2012 zum Country Manager für die Türkei ernannt wurde. Die nächste Station war die des Director of Operations Switzerland bei Mövenpick Hotels & Resorts. Im Juni 2018 wurde sie President Europe bei Mövenpick. Im Oktober 2019 übernahm die Hotelexpertin als Senior Vice President AccorHotels die Premium Operations für die DACH-Region, nachdem der Konzern das Mövenpick Hotel Portfolio akquiriert hatte. Ein Jahr später übernahm sie die Position des Senior Vice President AccorInvest Hotels für Northern Europe, bevor sie im Mai 2021 als CEO zur FTI Touristik GmbH wechselte.
Sabine Dorn. Bild: FTI
12.00 Uhr
Projekt-/Hotelvorstellungen
Nachhaltige Hotels


Naturresort Schindelbruch
Dr. Clemens Ritter von Kempski, geschäftsführender Gesellschafter der Ritter von Kempski Privathotels
Der Schindelbruch steckt voller Geschichte und Geschichten. Auf dem Gelände des 1928 erbauten fürstlichen Jagdhauses entstanden später ein Berggasthaus, zu DDR-Zeiten dann ein Betriebsferienheim. Nach der Wende privatisierte man das Gebäudeensemble, baute um und eröffnete das „Harzhotel im Schindelbruch“. Doch noch in den 1990er Jahren wurde das Objekt aufgegeben. Dr. Clemens Ritter von Kempski sah das Potenzial und legte 2003 mit dem Kauf des Areals den Grundstein für das heutige Hotel. Er verwirklichte seine Vision eines ökologischen Hotelbetriebs: Bereits im Jahr 2009 war das Naturresort das erste klimaneutrale Hotel in Mitteldeutschland.

Dr. Clemens Ritter von Kempski. Bild: H. Hellwig
Naturresort Schindelbruch. Bild: Ritter von Kempski Privathotels
13.00 Uhr
Mittagessen
14.00 Uhr
Projekt-/Hotelvorstellungen
Resorts


ATMOSPHERE by Krallerhof, Leogang
Gerhard Altenberger, Geschäftsführer, Hotel Krallerhof
Hadi Teherani, Owner of Hadi Teherani Group for Architecture, Interior, Design and Consulting
Er ist immer schon organisch gewachsen, der Krallerhof in Leogang. Im Frühjahr 2023 hat das Fünf-Sterne-Hotel der Familie Altenberger sein bisher größtes Kunstwerk eröffnet: das ikonische Spa ATMOSPHERE by Krallerhof – Adults Only – entworfen von dem renommierten Architekten Hadi Teherani.


TRIFORÊT alpin.resort, Hinterstoder
Ingmar Schmidt, Ingmar Schmidt Immobilien Consulting
In Hinterstoder, im Süden von Oberösterreich, hat die Limestone Holding GmbH aus Wien als Bauträger und Inhaber das alte, ehrwürdige Berghotel aus seinem Dornröschenschlaf erweckt und durch Rückbau, Kernsanierung und Neubau das Resort mit 41 Apartments und 20 anliegenden Chalets auf ein modernes und exklusives Niveau gehoben.

Hadi Teherani. Bild: Roger Mandt, Berlin
ATMOSPHERE by Krallerhof. Bild: Krallerhof

TRIFORÊT alpin.resort, Bild: Limestone Holding
15.00 Uhr
Kaffeepause
15.45 Uhr
Projekt-/Hotelvorstellungen
Lifestyle


Rock & Chill Hotel Falter, Drachselsried
Marinus Falter, Geschäftsführer
Hotellerie geht auch anders und zwar ganz anders. Das zeigt das familiengeführte Rock & Chill Hotel Falter im Bayerischen Wald. Marinus Falter, der mit seiner Frau das Hotel bereits dritter Generation führt, ist selbst Rock- und Metalfan. Im Rock & Chill bitet er Erholung und Wellness inmitten einer beinharten Hardrock-Kulisse. Im hauseigenen Restaurant Fräulein Anna werden die Gäste zudem kulinarisch verwöhnt. Dresscode: Gerne rockig.


TRIBE, Baden-Baden
Moritz Wolfshöfer, Senior Project Manager, The Chocolate on the Pillow Group
Alusch Amoghli, Director Development, Accor
Ende letzten Jahres hat in Baden-Baden das erste TRIBE in Deutschland eröffnet. Betreiber ist die The Chocolate on the Pillow Group (ehemals GHOTEL Group). TRIBE gehört zur weltweiten Kollektion der Lifestyle-Marken von Ennismore, darunter 25hours, The Hoxton, JO&JOE, Mama Shelter und einige mehr. Ennismore ist über ein Joint Venture mit Accor verbunden.

Rock & Chill Hotel. Bild: Hotel Falter

TRIBE Baden-Baden. Bild: Architrav Architekten
16.45 Uhr
Ende der Veranstaltung

Stand 13. Januar 2024, Änderungen vorbehalten.

Die Veranstaltung wird digital dokumentiert. Mit der Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Video & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.

Konditionen

4./5. Juni inkl. Abendveranstaltung

Early Bird (bis 15.03.2023): 750 Euro

Regulär: 995,00 Euro
hotelbau Abonnenten: 895,00 Euro
Mitglieder im AK Hotelimmobilien/Apartment Mitglieder: 850,00 Euro


Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

Weitere Informationen:
Anja Eggers
Veranstaltungsmanagement
[T] +49 (0) 8233/381-576
[E] anja.eggers@forum-zeitschriften.de


Location:

b’mine Frankfurt Airport
Georg-Baumgarten-Str. 1, 60549 Frankfurt am Main

Ja, ich melde mich zur "hotelbau Jahrestagung" an!

* = Pflichtfelder

Teilnehmerdaten

Ich will vegetarisch essen:

Firmenadresse

⇑ nach oben