Vorschau auf die nächste Ausgabe

MARKT

Hotelmarkt Wien

Noch vor der Corona-Pandemie konnte die österreichische Landeshauptstadt einen wahrlichen Hotelboom verzeichnen, inzwischen ist die dortige Hotellandschaft von der Krise gezeichnet. Wir geben einen aktuellen Überblick.

 

NEUBAU

Hamburger Doppel

Bereits im September hat die Marriott-Marke Moxy ihr Portfolio in Hamburg um 291 Zimmer erweitert. Das Interior Design übernahm einmal mehr JOI-Design. Auch bei Premier Inn steht eine Eröffnung in der Hansestadt an, gestaltet von Stephan Williams Associates.

Leonardo Dortmund

Das Leonardo Dortmund stellt seit Sommer 2020 mit seinem Interior Design ein klares Bekenntnis zum Rheinland dar. Andreas Neudahm mixte das Beste aus zwei Welten zusammen: die bewährte Eleganz der internationalen Hotelkette und den gemütlichen Industrial-Chic des Ruhrpotts.

 

NEW LOOK

Wand- und Bodenbeläge

Die Wand- und Bodengestaltung spielt in Hotels sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch auf den Zimmeretagen eine entscheidende Rolle. Wir haben ein paar Beispiele als Inspiration für Sie zusammengestellt.

 

PLANUNG

Konferenzräume

Mit der Pandemie haben sich nicht nur Planung und Durchführung von Tagungen und Konferenzen komplett verändert. Auch die Anforderungen an Raumkapazitäten, Lüftung und Technik sind gestiegen. Was bedeutet das für Neu- und Umbauprojekte?

Fassaden

Sie sind hip, von historischer Eleganz oder auch cool: Eine Fassade ist das „Gesicht“ eines Hotels und häufig erster Hinweis auf das Gesamtkonzept. Begrünung, integrierte Photovoltaik und andere innovative Lösungen beweisen, dass die Gebäudehülle weit mehr als ein Eyecatcher sein kann.

Fertigbäder

Industriell vorgefertigte Nasszellen erfreuen sich in Hotelbauten großer Beliebtheit, denn sie sparen Zeit bei der Installation. Doch welche Vorteile bieten Fertigbäder noch und worauf muss man bei ihrer Planung und ihrem Einbau achten? hotelbau liefert Antworten.

Brandschutz

Planen Hotel- und Gaststättenbetreiber die Modernisierung ihres Betriebs, ist zu beachten, dass Eingriffe in die Bausubstanz oder Nutzungsänderungen meist einer baurechtlichen Genehmigung und damit auch Anpassungen im Brandschutzkonzept bedürfen.

 

TECHNIK

Contracting und Kraft-Wärme-Kopplung

Lässt sich Klimaschutz in der aktuellen wirtschaftlichen Lage überhaupt noch finanzieren? Erfolgreiche Beispiele zeigen: Hotels sind gut aufgestellt, wenn sie bei der Modernisierung auf Contracting und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) setzen.

 

Anzeigenschluss: 26. November 2020

Erscheinungstermin: 7. Januar 2021