Trends im Hoteldesign 2020

Trends im Hoteldesign 18./19. FEBRUAR 2020, INTERGASTRA STUTTGART

„Es gibt eine große Zielgruppe, die stilistisch einfach ihren Frieden haben will“, sagte Michael Geisel von den Geisel Privathotels im Rahmen des letzten Cornell-Treffens in München. In der Tat fragt man sich angesichts immer neuer, quietschbunter Hipster-Hotels mit Flohmarktmöblierung, ob das Hoteldesign derzeit nur eine Richtung kennt. Auf unserem Fachsymposium „Trends im Hoteldesign“ das am 19. Februar im Rahmen der Intergastra in Stuttgart stattfindet, wollen wir die Vielfalt im Hoteldesign in den Vordergrund stellen, die Erwartungshaltungen der diversen Zielgruppen eingehend beleuchten und gemeinsam mit Ihnen kritische Fragen zu aktuellen Entwicklungen diskutieren. Unter anderem: Wieviel Storytelling verträgt der Gast? Was ist Design und was nur Dekoration? Was ist echt und was fake? Bereits am 18. Februar laden wir alle Teilnehmer zum Networking-Event in die Sansibar by Breuninger in Stuttgart ein. Messebesucher, die an diesem Tag schon auf der Intergastra sind, haben zudem die Gelegenheit von 11.00 – 16.00 Uhr unser erstes hotelbau BarCamp im Ausstellungsbereich Fokus Hotel in Halle 4 zu besuchen.

zur Anmeldung >>
zum Programm >>

Veranstalter
hotelbau - Die Fachzeitschrift für Hotelimmobilien-Entwicklung
Sponsoren
BETTE emco Group RIEDL Messe-/Laden- & Objektbau GmbH
Sie sind an einem Sponsoring interessiert? Kontaktieren Sie Birgit Raab via birgit.raab@forum-zeitschriften.de oder +49 (0)8233-381-125

Abendevent in der Sansibar by Breuninger
Dienstag, 18. Februar 2020, Karlspassage 1, 70173 Stuttgart
18.30 Uhr
Teilnehmerregistrierung
19.00 Uhr
Begrüßung durch
Martin Gräber, Gründer und Leiter Events der Zeitschrift „hotelbau“
Martin Gräber
Martin Gräber
19.15 Uhr
Talkrunde mit
Sabrina Voecks, Senior Designer and Partner, Creative Director, JOI-Design
Katharina Aguilar Boehmert
, Mitglied der Geschäftsleitung, Digital Business Dittel Architekten
Robert Patzschke
, Geschäftsführer, Patzschke & Partner Architekten

19.45 Uhr
Get-together: Dinner & Drinks
© DITTEL ARCHITEKTEN GMBH
Fachsymposium: Trends im Hoteldesign
Mittwoch, 19. Februar 2020, Intergastra/Kongress West Messe Stuttgart
09.00 Uhr
Teilnehmerregistrierung/Begrüßungskaffee
Kongress West Messe Stuttgart
Parken: P26
Intergastra Hallenplan
Zum Vergrößern bitte anklicken.
09.20 Uhr
Begrüßung durch
Martin Gräber, Gründer und Leiter Events der Zeitschrift „hotelbau“
09.30 Uhr
Wie findet der Hotelier das richtige Design für sein Hotel der Zukunft?
Ergebnisse der IUBH-Studie zu Zielgruppenwünschen und Planungsprozessen im Hoteldesign
Prof. Dr. Nicola Zech, Fachgebietsleiterin für Tourismus an der IUBH Internationale Hochschule
Prof. Dr. Annegret Wittmann-Wurzer, IUBH-Professorin für Tourismuswirtschaft
Wer ein Hotel buchen möchte, entscheidet sich häufig auf Basis von Hotelfotos. Das dort abgebildete Hoteldesign ist also schon bei der Buchung extrem wichtig. Doch wer entscheidet, wie Zimmer aussehen? Und wo geht der Trend im Hoteldesign hin? Das untersuchte die IUBH Internationale Hochschule in ihrer aktuellen Studie über das „Hotelzimmer 2030“
Prof. Dr. Annegret Wittmann-Wurzer
Prof. Dr. Annegret Wittmann-Wurzer
Prof. Dr. Nicola Zech
Prof. Dr. Nicola Zech
10.00 Uhr
Lindley Lindenberg (Finalist Hotelimmobilie des Jahres 2019)
Nicole Franken, Franken Architekten
Juliane Maier, Studio Aberja
Lindenberg steht weder für Hotel noch Wohngemeinschaft. Und doch für beides zugleich. Zu Gast sein im Lindenberg bedeutet, Teil einer Gästegemeinschaft zu werden. In den Gemeinschaftsräumen hat Lindenberg viel Platz für Freundschaften geschaffen. Hier können Gäste mit ganzer Freiheit sein, so oft ihnen danach ist. Das „freiheitliche“ Konzept spiegelt sich auch in der außergewöhnlichen Architektur und dem individuellen Interior-Design wider. Das Gebäude besteht aus einem siebengeschossigen riegelförmigen Baukörper geteilt in einen Zimmertrakt mit Lochfassade und die südseitig angesetzte „Wunderkiste“. Das Mobiliar besteht aus von Hand gefertigten Unikaten, restaurierten Thonet-Möbeln und Designstücken ausgewählter Hersteller. 500 Arbeiten zeitgenössischer Künstler zieren das Haus.
Nicole Franken
Nicole Franken
Juliane Maier
Juliane Maier
10.30 Uhr
Kaffeepause
11.00 Uhr
Identity as a total experience
Laura Kalcher, Expertin für Hospitality Branding bei der moodley design group
In einer sich rasant verändernden Welt machen kraftvolle und konsequent klar positionierte Marken und Produkte DEN Unterschied. moodley unterstützt als international tätige Agentur in den Bereichen Strategie, Design, Interactive und Produkt seine Kunden dabei, begehrenswert und am Markt sicht- und erlebbar zu sein. Zu den Aufraggeber aus der Hotellerie zählen unter anderem Hilton, a&o Hostels, 25hours – neni, das Hotel Daniel und Phils Place.
11.30 Uhr
Radisson Blu Hotel im Porsche Design Tower Stuttgart
Max Gross, Senior Director Business Development, Radisson Hotel Group
Robbin Rauscher, Category Manager Branded Real Estate & Business Development, Porsche Design
Ein Radisson Blu zieht in den von der Bülow AG entwickelten und vom Studio F.A. Porsche entworfenen Porsche Design Tower Stuttgart. Das Hotel wird über 168 Zimmer verfügen, die sich in dem 90 Meter hohen Turm von der neunten bis zur 23. Etage verteilen. Das Hochhaus grenzt an das von der Porsche Deutschland GmbH konzipierte Porsche Zentrum an.
Max Gross
Max Gross
Referent Robbin Rauscher
Robbin Rauscher
12.00 Uhr
Business-Lunch
13.00 Uhr
Diskussionsrunde
u.a. mit
Matthias Brockmann, Geschäftsführer, Travel Charme Hotels & Resorts
Uli Demetz, Host, Jams Music Hotel München
Harald Ultsch, Geschäftsführer Harry’s Home Hotels

13.45 Uhr
Ende der Veranstaltung

Stand November 2019, Änderungen vorbehalten.

Alle Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Video & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.

Anmeldung
Konditionen 18. und 19. Februar (Abendveranstaltung plus Tagung, inkl. Ticket zur Intergastra):
Regulär: 390,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten von hotelbau: 350,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Mitglieder im Arbeitskreis Hotelimmobilien: 320,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Young Professional-Tarif (bis einschließlich 33 Jahren): 195,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Jeder weitere Teilnehmer erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.


Konditionen nur 19. Februar (Tagung inkl. Ticket zur Intergastra)
Regulär: 290,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten von hotelbau: 250,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Mitglieder im Arbeitskreis Hotelimmobilien: 220,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Young Professional-Tarif (bis einschließlich 33 Jahren): 145,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Jeder weitere Teilnehmer erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.


Veranstaltungsort:
INTERGASTRA STUTTGART
Intergastra/Kongress West Messe Stuttgart , 70629 Stuttgart

 

Weitere Informationen:
Olivia Uhl-Baumm
Veranstaltungsmanagement
[T] +49 (0) 8233/381-576
[E] Olivia.Uhl-Baumm@forum-zeitschriften.de

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Weitere Termine finden Sie hier.

>> nach oben