Home » Aktuelles, Hotelprojekte

25hours Hotel eröffnet im August 2017 in München

19. Dezember 2016 – 10:02
Die Gestaltung des 25hours in München übernahm Dreimeta. Bild: Stephan Lemke for 25hours Hotels

Die Gestaltung des 25hours in München übernahm Dreimeta. Bild: Stephan Lemke for 25hours Hotels

Die 25hours Hotel Company wird im Sommer 2017 ihr Hotel in der bayerischen Landeshauptstadt eröffnen: The Royal Bavarian. Unter der künstlerischen Leitung des Augsburger Kreativteams Dreimeta entsteht derzeit das Hotel mit 165 Zimmern und verschiedenen Gastronomien. Als Hoteldirektor wurde Denis Mair verpflichtet. Nach Wien, Berlin, Hamburg und Zürich wird auch München ein Neni-Restaurant bekommen.

Im Zimmerbereich werden mit Stilanleihen an die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert einfache Kammern, herrschaftliche Zimmer und üppig-royale Suiten gestaltet. In den öffentlichen Räumen im Erdgeschoss entsteht ein Palmenhaus, das Restaurant und Café beheimatet. Zurückgezogen im ersten Obergeschoss werden Gäste in einer Bar Drinks und analoge Musik genießen können. Das Gebäude im Stil der Neurenaissance am Bahnhofplatz 1 wurde 1869 von Hofbaudirektor Georg von Dollmann erbaut und diente ursprünglich als „Oberpostamtsgebäude und königliche Telegrafen-Centralstation“. Zuletzt wurde es durch Büro- und Einzelhandelsmieter genutzt.

Tags: , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close