Home » Aktuelles, Hotelprojekte

a-ja Resorts planen drei neue Häuser

9. Juli 2014 – 13:26
a-ja-Groemitz150

Bild: a-ja Grömitz

Nach dem erfolgreichen Start des ersten a-ja Resorts 2013 in Warnemünde mit einer Auslastung von 90 Prozent gehen nun im nächsten Jahr zwei weitere a-ja’s an den Start. Im Januar 2015 eröffnet ein a-ja Resort mit 222 Zimmern an der Küste in Grömitz, im September eines mit 150 Zimmern in Bad Saarow am Scharmützelsee südöstlich von Berlin. Für ein weiteres Haus mit 230 Zimmern in Ruhpolding wurde im Juni ein Pachtvertrag zwischen der Projektgesellschaft Ruhpolding und der a-ja Resort & Hotel GmbH geschlossen.

 

Was ist a-ja?

Die a-ja Resort und Hotel GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DSR Hotel Holding. Alle a-ja Resorts bieten familienfreundliche Zimmer, ein Frontcooking-Restaurant, zwei Bars und einen SPA-Bereich mit Innen- und Außenpool, Sauna- und Fitness-Bereich sowie Anwendungen.

Ein Grundpreis ab 39 Euro pro Person und Nacht sowie frei wählbare Extras („a-ja UPs“) lassen dem Gast die Freiheit, seinen Aufenthalt nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten – und nur das zu bezahlen, was er tatsächlich in Anspruch nimmt. Das a-ja-Konzept wurde von den Erfindern von AIDA und A-ROSA entwickelt.

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close