Home » Aktuelles

AccorHotels kauft Anteile an John Paul

28. Juli 2016 – 08:21

AccorHotels-LogoAccorHotels hat den Start der Kaufverhandlungen mit John Paul, dem führenden Dienstleister für Premium Kundenbetreuung und Concierge Service, bekannt gegeben. Im Rahmen dessen wird über den Erwerb von etwa 80 Prozent verhandelt, wobei die restlichen Anteile beim Gründer und CEO, David Amsellem, verbleiben sollen. Nach Wipolo, Oasis Collections, SquareBreak und onefinestay ist der Kauf von John Paul ein neuer Schritt für AccorHotels in der Transformation des Konzerns zu einem Reisekonzern.

Wer ist John Paul?

Paul ist ein Concierge Service Unternehmen, welches im 2007 in Paris gegründet wurde. Es bietet seinen Kunden sein Wissen rund um Premium Kundenbeziehungsmanagement. Ein John Paul Concierge ist ein persönlicher Assistent, der rund um die Uhr verfügbar ist. Er steht zu Diensten, um jeden Wunsch Ihrer Kunden, von der einfachen bis hin zur ausgefallensten Anfrage, zu erfüllen.

Tags: ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close