Home » Aktuelles

AccorHotels kauft onefinestay

5. April 2016 – 11:31

AccorHotels-LogoAccorHotels hat heute den Kauf von onefinestay bekannt gegeben, das sich als Pionier auf die Vermietung von luxuriösen „Serviced Homes“ spezialisiert hat. Dafür investierte die Hotelgesellschaft 148 Mio. Euro. Mit weiteren 64 Mio. Euro will AccorHotels onefinestay am internationalen Markt ausbauen. Dabei bleibt das Unternehmen eine unabhängige Geschäftseinheit innerhalb von AccorHotels und wird weiterhin von Greg Marsh, dem CEO und Mitbegründer von onefinestay, und seinem Management-Team geführt.

Wer ist onefinestay?

Das Unternehmen onefinestay startete im Jahr 2010 in London und richtet sich mit Privathäusern an Freizeit- und Geschäftsreisende. Aktuell gehören zum Portfolio 2.600 Liegenschaften im exklusiven Management in London, New York, Paris, Los Angeles und Rom.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close