Home » Aktuelles

AccorHotels steigert Umsatz auch im dritten Quartal

2. November 2016 – 12:26

logo-accorIn fast allen Schlüsselmärkten kann AccorHotels im dritten Quartal ein solides Umsatzwachstum verzeichnen, mit Ausnahme von Belgien und Frankreich. Der konsolidierte Umsatz des 3. Quartals 2016 beträgt 1.538 Mio. Euro, das bedeutet eine Steigerung um 1,8 Prozent im Jahresvergleich bei konstanter Konsolidierung und Wechselkurs.

Die Geschäfte in Frankreich wurden weiterhin durch Unsicherheit und Angst vor Terroranschlägen beeinflusst. Der Umsatz ging aufgrund geringer Nachfrage im Freizeitreisesektor um 4,7 Prozent zurück, was sehr gemischte Zahlen zwischen Paris (RevPAR Rückgang um 17,9 %) und regionalen Städten (RevPAR Steigerung um 0,9 %) zur Folge hat.

Die Integration der Fairmont Raffles Hotels International Group in das AccorHotels-Netzwerk trug 145 Mio. Euro an Umsatz im 3. Quartal 2016 bei. Dank ihrer soliden Geschäftsaktivität, besonders in Amerika und Asien-Pazifik, wird auch weiterhin ein starker Beitrag während des 4. Quartals erwartet.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close