Sonntag, 26. Mai 2024

Anter Group will weiter in Hotels investieren

Es gibt sie noch, die willigen Hotelinvestoren. Die Brüder Dursun und Filifoz Anter, die seit über 20 Jahren im Immobilieninvestment tätig sind und gemeinsam die Anter Group führen, wollen ihr Hotelportfolio ausbauen. Dafür suchen sie nach Investmentopportunitäten. Aktuell investiert das Unternehmen in die Revitalisierung mehrerer Hotelprojekte, die nach Abschluss der Maßnahmen unter bekannten Marken neu positioniert werden sollen. Für den Repositionierungsprozess kann das 150 Mitarbeiter zählende, bankenunabhängig agierende Family Office auf ein eigenes 50-köpfiges Bauteam zugreifen.

Ein Beispiel dafür ist das zukünftige Welcome Parkhotel Bochum. Rund 1,5 Millionen Euro nimmt die Anter Group in die Hand, um aus dem ehemaligen Courtyard by Marriott ein modernes Stadt- und Businesshotel zu machen. Es soll über insgesamt 106 Zimmer und Suiten, ein Restaurant mit Bar und Terrasse sowie einen Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessangebot verfügen. Die Eröffnung ist für Sommer 2024 geplant. Mit Welcome Hotels schloss die Anter Group einen langfristigen Pachtvertrag. Für den Hotelbetreiber, der sich auf den Geschäftsreise- und Tagungsbereich spezialisiert hat, und sich seit 25 Jahren auf B- und C-Destinationen fokussiert, ist es das 14. Haus.

Das Portfolio der Anter Group umfasst gegenwärtig 642 Zimmer, verteilt auf sechs Standorte. „Wir sind nach wie vor auf der Suche nach Bestandshotels, aber auch nach Gewerbeimmobilien oder gestoppten Projekten, die einer Hotel- oder Serviced Apartment-Nutzung zugeführt werden können,“ erklärt Eric Hübbers, der seit 2022 für den Bereich Hotel Real Estate Development & Acquisition verantwortlich zeichnet. Für die in Frage kommenden Objekte gibt es klare Vorgaben: Mindestens 70 Zimmer in Städten ab 30.000 Einwohnern mit stabiler Nachfrage, idealerweise betreiberfrei oder mit kurzen Pacht- bzw. Mietverträgen.

Unter Hübbers Leitung werden in den kommenden Wochen zwei weitere Hotels der Anter Group neu positioniert: Im Soft Opening befindet sich das B&B Hotel Aachen City Ost. Im zweiten Halbjahr steht die Wiedereröffnung des Anter-Objekts in Neu-Ulm an.

Neueste Beiträge