Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Arabella Center Frankfurt verkauft

27. Mai 2015 – 14:22

Babcock & Brown hat das Arabella Center in Frankfurt verkauft. Zu dem Komplex in Niederrad am Main gehört ein Bürohaus, ein Wohngebäude, ein Sheraton Hotel sowie eine Ladengalerie. Die Anwaltskanzlei Clifford Chance hat Babcock & Brown LP Retail 39 S.à r.l. & Co. KG und Babcock & Brown LP Retail 40 S.à r.l. & Co. KG bei dem Verkauf beraten. Über den Käufer des Objekts herrscht stillschweigen. Babcock & Brown hatte das Arabella Center Frankfurt im August 2007 im Rahmen der Übernahme von Immobilien der Bayerischen Bau und Immobilien Gruppe erworben.

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close