Home » Aktuelles

Art-Invest erwirbt prizeotel Bremen-City

4. Oktober 2018 – 14:31
Die Lobby des prizeotel Bremen-City.

Die Lobby des prizeotel Bremen-City. Bild: Prize Management Group

Art-Invest Real Estate hat das prizeotel Bremen-City für seinen “Core Budget Hotel-Fonds” von einer Gesellschaft der Weser-Wohnbau gekauft. Der Deal beinhaltet einen Pachtvertrag mit dem Betreiber prizeotel, der zu Radisson gehört. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Das Hotel eröffnete 2009 als erstes prizeotel mit 127 Zimmern und wurde zuletzt 2018 nach den Plänen des Star-Designers Karim Rashid renoviert. Kucera Rechtsanwälte berieten den Käufer auf rechtlicher, Witte Projektmanagement auf technischer sowie PKF hotelexperts auf kaufmännischer Ebene bei der Transaktion. Ahlers & Vogel begleiteten die Vertragsverhandlungen auf Seiten des Verkäufers.

Prizeotel betreibt derzeit vier Hotels mit rund 800 Zimmern in Deutschland, sieben Häuser befinden sich aktuell in der Entstehung.

Sie möchten Karim Rashid persönlich bei einem Meet & Greet kennen lernen? Dann sichern Sie sich einen Platz auf dem Hospitality Gipfel in Wien 2018 unter: www.hotelbau.de/cjn-hospitality-gipfel

Tags: , , , , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close