Home » Aktuelles

Best Western Plus Hotel in Quedlinburg baut aus

18. Dezember 2015 – 10:55

Best-Western-Plus-LogoDas Best Western Plus Hotel Schlossmühle in Quedlinburg will rund 1,1 Mio. Euro in die Erweiterungen im Zimmer- und Veranstaltungsbereich investieren. Durch den Ausbau werden im Vier-Sterne-Hotel auch drei neue Arbeitsplätze entstehen. Dieses Vorhaben unterstützte das Land Sachsen-Anhalt mit einem Zuwendungsbescheid in Höhe von 395.000 Euro. Gestartet wird mit dem Umbau über dem Veranstaltungssaal im ehemaligen Kornspeicher. Dort sollen 19 neue Gästezimmer entstehen, die das Angebot des Hotels auf insgesamt 102 Zimmer ausweiten werden. Zudem sind die Erweiterung des Frühstücksbereichs sowie eine Showküche geplant. Im Juni 2015 hatte das Best Western Plus Hotel Schlossmühle den Ausbau seines historischen Sandsteinspeichers abgeschlossen. Hierbei sind mit einer Investitionssumme von 240.000 Euro sechs neue Zimmer entstanden.

Wer ist Best Western?

Best Western Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelkette mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn werden regionale Länderbüros in Wien und Bern geführt. Das Portfolio umfasst Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels, die unternehmerische Eigenständigkeit besitzen. Zur Hotelkette gehören die sieben Einzelmarken Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Best Western Plus Executive Residency, Vib, Glo sowie BW Premier Collection.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close