Home » Aktuelles, Hotelprojekte

Bierwirth & Kluth erweitert Portfolio in München

1. April 2015 – 10:27
NA_MÜG_Suedperspektive1

Neue Mitte Garching – Galileo

Die Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH Wiesbaden, hat Betreiberverträge für ein zukünftiges Courtyard by Marriott Hotel, ein angrenzendes Kongresszentrum sowie ein Apartmenthotel/Boardinghouse inmitten des Forschungscampus Garching bei München unterzeichnet. Die neuen Hotels sollen im Frühjahr 2017 eröffnen.

Eigentümer und Franchisegeber

Auf Eigentümerseite waren Partner waren der Freistaat Bayern, die Gesellschaft Neue Mitte am Hochschulcampus Garching GmbH & Co. KG mit ihrem Geschäftsführer Bernhard Nüsse sowie Stefan Handke, Geschäftsführer der MoTo Projektmanagement, am Verhandlungs- und Entwicklungsprozesses beteiligt. Ebenso beteiligt waren die Technische Universität mit ihrem Präsidenten Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, sowie Markus Lehnert, Vice President International Hotel Development Marriott International als Vertreter des Franchisegebers. Juristisch wurde die Transaktion auf Seiten B&K vom Team um Marc P. Werner, Kanzlei Hogan Lovells, betreut sowie bautechnisch vom Team um Thomas Hofbauer, Drees & Sommer.

Der Hochschulcampus Garching

Das Forschungszentrum im Norden von München ist mit mehr als 9.000 Beschäftigten und rund 14.500 Studenten eines der größten in Deutschland. Naturwissenschaftliche und technische Bildungs- und Forschungseinrichtungen wie die Technische Universität München, mehrere Institute der Max-Planck-Gesellschaft sowie zahlreiche weitere renommierte Institute und Unternehmen sind dort beheimatet. Die beiden Hotels und das Kongresszentrum sind Teil von „Galileo“. Dieses Projekt verbindet Studium, Arbeit, Wissenschaft und Forschung mit Kultur, Sport und Freizeit mit dem Ziel, für den Forschungscampus eine erhöhte Lebensqualität zu kreieren.

Courtyard by Marriott

Neben 253 Zimmern, Restaurant & Bar, Fitness-Area und Tagungsräumen, wird das zukünftige Vier-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott auch ein Kongresszentrum mit 2.265 Quadratmetern Veranstaltungsfläche umfassen. Ein Audimax für 1.300 Personen mit modernsten Tagungs- und Präsentationstechniken ermöglicht die Durchführung von Großveranstaltungen. Es ist bereits das sechste Hotel, das B&K gemeinsam mit Marriott realisiert. Die Architektur liegt in den Händen des branchenbekannten Architektenbüros Nickl & Partner.

Apartmenthotel/Boardinghouse

Das Apartmenthotel/Boardinghouse wird über 170 Wohneinheiten mit Pantry-Küche verfügen. Es soll Gästen besonders für längere Aufenthalte von mehreren Wochen oder Monaten ein Zuhause auf Zeit bieten.

franchise150Detaillierte Informationen zu Bierwirth & Kluth erhalten Sie in unserer Marktübersicht der Hotelfranchisenehmer. Diese finden Sie zum kostenlosen Download unter
www.hotelbau.de/downloads

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close