Neues Boutiquehotel in Edinburgh

Bücherei Hotel Indigo in Edinburgh
Die Bücherei des Hotels Indigo in Edinburgh. Bild: InterContinental Hotels Group

Die InterContinental Hotels Group (IHG) eröffnet ein weiteres Hotel Indigo in Edinburgh, dessen Lage besonders für Kulturfans einen guten Ausgangspunkt bieten soll, um die Stadt zu erkunden. Bei dem Umbau des ehemaligen Royal British Hotels habe sich die Hotel-Gruppe besonders von der schottischen Kultur inspirieren lassen, was sich nicht nur im Design der Zimmer, sondern auch im kulinarischen Angebot wiederspiegeln soll. Alle 64 Zimmer bieten kostenfreies WLAN, einen 42-Zoll-Flatscreen-Fernseher, 24-Stunden-Zimmerservice, Kingsize-Betten sowie eine Regenwalddusche. Das Restaurant Twenty Princes Street verspricht einen besonderen Ausblick auf die Stadt sowie saisonale Menüs mit schottischen Köstlichkeiten. Im nächsten Jahr sollen weitere 14 Häuser der Marke Indigo in europäischen Städten eröffnet werden.