Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Broermann kauft Grand Hôtel am Genfer See

23. April 2018 – 15:30

Bild: Grand Hôtel Suisse Majestic

Die Broermann Hotels & Resorts haben zum 1. Januar 2018 hundert Prozent der Anteile der Aktiengesellschaft Hôtel Suisse Majestic S.A. erworben. Dadurch befindet sich auch das Grand Hôtel Suisse Majestic Montreux in der Schweiz in deren Eigentum. Das 4-Sterne-Superior-Hotel bietet 155 Zimmer und Suiten, das Restaurant “45“ sowie sechs Meetingräume, den Salon Riviera und den historischen Festsaal.

Wer sind Broermann Hotels & Resorts?

Bei den Broermann Hotels & Resorts handelt es sich um ein Familienunternehmen, zu dessen Portfolio historische Grand- und Boutiquehotels in Deutschland gehören. Bisher ist die private Hotelgruppe in Königstein im Taunus mit den Häusern Falkenstein Grand Kempinski und der Villa Rothschild Kempinski nahe Frankfurt sowie in Hamburg mit dem Hotel Atlantic Kempinski vertreten.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close