Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Brookfield kauft The Mandala Berlin

4. Januar 2016 – 11:50

Brookfield Property Partners L.P. hat heute bekanntgegeben, dass eine Brookfield-Tochtergesellschaft gemeinsam mit ihrem Joint-Venture-Partner, einer staatlich kontrollierten Fondsgesellschaft aus Asien, die Übernahme des Potsdamer Platzes inklusive des Hotels The Mandala in Berlin erfolgreich abgeschlossen hat. Das Premium-Portfolio besteht aus 17 Gebäuden, zehn Straßen und zwei Plätzen im Zentrum Berlins mit einer Bruttofläche von insgesamt etwa 270.000 m². Neben dem The Mandala (rund 12.800 m²) umfasst es einen Mix aus Büro- (rund 127.800 m²), Geschäfts- (rund 45.800 m²), Wohn- (rund 25.200 m²) und Freizeitflächen (rund 41.400 m²). In dem Immobilienareal haben sich mehr als 480 nationale und internationale Firmen niedergelassen. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

hotelbau 1-2016_kleinEinen Fachartikel über das The Mandala zum Thema „Harmonisierung aller Hotelflächen gegen Elektrosmog“ finden Sie in der nächsten Ausgabe unserer Zeitschrift. Diese Ausgabe erhalten Sie hier als kostenloses Probe-Abo.

 

 

Was ist der Potsdamer Platz?

Der Potsdamer Platz ist ein Objekt im Herzen Berlins, an dem sich fünf der geschäftigsten Straßen der Stadt in einer sternförmigen Kreuzung vereinigen. Im Zuge des durch die Daimler AG forcierten Wiederaufbaus in den 1990ern wurde der Potsdamer Platz nach den Plänen und Designs eines internationalen Teams renommierter Architekten, angeführt von Renzo Piano, Richard Rogers und Hans Kollhoff, neu gestaltet. Der Potsdamer Platz verknüpft heute die historischen, kreativen und politischen Viertel Berlins und zieht jeden Tag mehr als 100.000 Besucher an. Zugleich ist der Potsdamer Platz ein Knotenpunkt des Nah- und Regionalverkehrs mit Anschluss an das Bus-, U-Bahn- und S-Bahn-Netz sowie die Regionalbahn. Von 2017 an wird er an den neuen Flughafen Berlin Brandenburg International angebunden sein.

 

Wer ist Brookfield Property Partners?

Brookfield Property Partners ist Eigentümer, Betreiber und Investor im Bereich kommerzieller Immobilien mit Assets im Wert von über 65 Mrd. USD. Das Portfolio umfasst über 130 Premium-Büroimmobilien, 150 Einkaufscenter, Anteile an Mehrfamilienhäusern, Triple-Net-Lease-Immobilien sowie Industrie- und Gastgewerbeimmobilien rund um den Globus. Die an den Börsen in New York sowie Toronto gelistete Brookfield Property Partners gehört zu Brookfield Asset Management, einem Unternehmen, das im Bereich Alternative Asset Management aktiv ist und ein Vermögen in Höhe von rund 225 Mrd. USD verwaltet.
Quelle: www.hotelbau.de

 

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close