Chinesen kaufen Steigenberger Deidesheim

Steigenberger Hotel Deidesheim, Bild: Steigenberger
Steigenberger Hotel Deidesheim,
Bild: Steigenberger

Eine Investorengruppe aus China hat das Steigenberger Hotel Deidesheim von den bisherigen Eigentümern, einer luxemburgischen Investorengruppe, übernommen. Christie + Co stand dem Eigentümer bei der Transaktion beratend zur Seite.

Das 4-Sterne-Hotel ist mit 123 Zimmern eines der größten Hotels der Region. Das gesamte Anwesen mit Restaurant, Bar und Wintergarten ist im Landhausstil gestaltet. Das Hotel verfügt über einen 180 m² großen Spa Bereich sowie acht Konferenzräume für bis zu 150 Personen.