Home » Aktuelles

Christie & Co verkauft zwei Novotels in Ungarn

2. August 2016 – 12:58
Novotel-Szeged. Bild: AccorHotels

Novotel-Szeged. Bild: AccorHotels

Christie & Co soll zwei Hotelimmobilien in Ungarn verkaufen: das Novotel Szeged und das Novotel Székesfehérvár. Die Objekte werden derzeit von AccorHotels betrieben und als Paket oder einzeln entweder über einen Management- oder Franchisevertrag zum Verkauf angeboten.

Die beiden 4-Sterne-Hotels verfügen über insgesamt 231 Zimmer sowie Restaurants, Fitness-, Konferenz- und Eventräume. Während das Novotel Székesfehérvár mit 95 Zimmern bestehend aus 86 Standard-, 5 Business- und 4 Duplexzimmern für Familien ausgestattet ist, verfügt das Novotel Szeged über 136 Zimmer, darunter 130 Doppelzimmer und sechs Junior-Suiten.

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close