Christie & Co verkauft zwei Novotels in Ungarn

Novotel-Szeged. Bild: AccorHotels
Novotel-Szeged. Bild: AccorHotels

Christie & Co soll zwei Hotelimmobilien in Ungarn verkaufen: das Novotel Szeged und das Novotel Székesfehérvár. Die Objekte werden derzeit von AccorHotels betrieben und als Paket oder einzeln entweder über einen Management- oder Franchisevertrag zum Verkauf angeboten.

Die beiden 4-Sterne-Hotels verfügen über insgesamt 231 Zimmer sowie Restaurants, Fitness-, Konferenz- und Eventräume. Während das Novotel Székesfehérvár mit 95 Zimmern bestehend aus 86 Standard-, 5 Business- und 4 Duplexzimmern für Familien ausgestattet ist, verfügt das Novotel Szeged über 136 Zimmer, darunter 130 Doppelzimmer und sechs Junior-Suiten.