Christie + Co Deutschland strukturiert um

Lukas Hochedlinger
Lukas Hochedlinger

Christie + Co hat die Struktur seines internationalen Teams neu aufgestellt. Im Zuge dessen übernahm Lukas Hochedlinger ab sofort die Verantwortung für die deutschen Niederlassungen. Damit trägt das Unternehmen der Bedeutung Deutschlands als „einem der wichtigsten Hotelimmobilienmärkte Europas“ Rechnung. Bislang hatte Hochedlinger die Position des Managing Director Austria sowie Business Development Manager CEE inne und hat in dieser die letzten Jahre das Wiener Büro von Christie + Co aufgebaut.

Markus Beike, bisheriger Managing Director Germany, Austria & CEE bei Christie + Co und seit 2003 im Unternehmen, hat sich hingegen zu einer beruflichen Veränderung entschieden.