Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Commerz Real erwirbt Star-Inn-Projekt

23. Dezember 2016 – 10:20
Das Star-Inn-Hotel in Heidelberg. Bild: Commerz Real

Das Star-Inn-Hotel in Heidelberg. Bild: Commerz Real

Die Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, Commerz Real, hat in Heidelberg einen noch zu errichtenden Hotel- und Boardinghouse-Komplex der Marke Star Inn erworben. Die Immobilie besitzt eine Mietfläche von circa 14.600 m² und befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs. Nach der Fertigstellung Anfang 2018 soll das Gebäude über insgesamt 300 Zimmer und 94 Stellplätze verfügen. Mit der deutschen Tochterfirma der Star-Inn-Hotelgruppe wurde ein Pachtvertrag über 20 Jahre geschlossen, zuzüglich einer Verlängerungsoption von zweimal fünf Jahren. Verkäufer sind der Projektentwickler Soini Immobilienentwicklung und das Hamburger Family Office Peter Möhrle Holding. Nach Errichtung durch die Firma Peter Gross Hoch- und Tiefbau wird die Commerz Real das Hotel in den offenen Immobilienfonds hausInvest einbringen.

Tags: , , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close