Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Crowdfunding in der Hotellerie

5. Mai 2015 – 15:15
Prof. Stephan Gerhard, Treugast

Prof. Stephan Gerhard, Treugast

Crowdfunding – zu deutsch Schwarmfinanzierung – ist nun auch in der Hotellerie angekommen. Damit das funktioniert, braucht man Schwärmer, also Leute, die so begeistert von einer Idee sind, dass sie dafür ohne große Gedanken ein paar Euro investieren. Bisher pfeifen sie auf Sicherheiten. Es geht darum, wie Prof. Stephan Gerhard in hotelbau sagt, bei etwas Coolem dabei zu sein. Das wird sich seiner Meinung jedoch schon bald ändern. Crowdfunding wird zu einer normalen Finanzierungsform, bei der auch die Banken mitmischen.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Prof. Stephan Gerhard in der aktuellen Ausgabe von hotelbau. Diese erhalten sie kostenlos hier

weissenhausDas bekannteste Hotelcrowdfunding-Projekt in Deutschland ist das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa. Ein Video dazu finden Sie unter: www.hotelbau.de/video/weissenhaus/

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close