Deka Immobilien ist neuer Eigentümer des Hotels Elbflorenz

Neben fünf weiteren Gebäudeteilen des „World Trade Center“ in Dresden erwarb die Deka Immobilien GmbH im September das 4-Sterne-Hotel Elbflorenz. Verkäufer ist ein von J.P. Morgan gemanagter Immobilienfonds, über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Haus verfügt über 214 Zimmer und ist der einzige Hotelmieter innerhalb des zentral gelegenen Gebäudekomplexes. Es ist nun Teil des Liegenschaftsvermögens des offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest InterSelect.