Deka Immobilien kauft Hotel in Finnland

Deka-LogoDie Deka Immobilien GmbH hat das St. George Hotel in Helsinki von einer Gesellschaft der finnischen Cap Man Group gekauft. Das denkmalgeschützte Grand Hotel verfügt über 153 Zimmer, wird derzeit kernsaniert und soll 2017 eröffnen. Die Liegenschaft ist für das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa bestimmt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die neu gegründete Objektgesellschaft St. George Oy, die zur Kämp Collection Hotels Gruppe zählt, unterzeichnete einen langfristigen Pachtvertrag. Kämp ist ein ein finnischer Hotelbetreiber im Premium-Segment mit Sitz in Helsinki.