Home » Aktuelles

Deka Immobilien kauft Hotel in Finnland

29. Juni 2016 – 10:18

Deka-LogoDie Deka Immobilien GmbH hat das St. George Hotel in Helsinki von einer Gesellschaft der finnischen Cap Man Group gekauft. Das denkmalgeschützte Grand Hotel verfügt über 153 Zimmer, wird derzeit kernsaniert und soll 2017 eröffnen. Die Liegenschaft ist für das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa bestimmt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die neu gegründete Objektgesellschaft St. George Oy, die zur Kämp Collection Hotels Gruppe zählt, unterzeichnete einen langfristigen Pachtvertrag. Kämp ist ein ein finnischer Hotelbetreiber im Premium-Segment mit Sitz in Helsinki.

Tags: , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close