DFV kauft NH Hotel Weinheim

Der Hamburger Investor Deutsche Fondsvermögen AG (DFV) hat das NH Hotel in Weinheim erworben. Das Objekt verfügt über 187 Zimmer und wurde zuletzt umfassend saniert und erneuert. Der Nutzen- und Lastenübergang war planmäßig am 1. Januar 2017. Das Investitionsvolumen liegt bei 17,5 Mio. Euro (inkl. Nebenkosten und Investitionen) bei einem Finanzierungsanteil von 10,5 Mio. Euro, den die DGHyp stellt.