Dorint expandiert nach Meißen

Blick von außen auf ein Gebäude des Parkhotels. Bild: Peter Eichler

Am 1. Dezember 2017 eröffnet in Meißen das Dorint Parkhotel. Das Hotel besteht aus einem Ensemble mehrerer Gebäude direkt an der Elbe und verfügt über insgesamt 118 Zimmer und Suiten in fünf unterschiedlichen Kategorien. Den gemeinsamen Pachtvertrag unterzeichneten Immobilieninvestor und -entwickler Dr. Jürgen Leibfried für die Grand Hotel in Meißen GmbH und Co. KG und Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH.  Alle Mitarbeiter des 4-Sterne-Superior-Hauses sollen – unter Leitung von Direktor Stefan Schwind – übernommen werden.