Düsseldorf bekommt drittes Ruby

Die Ruby Gruppe wird im Frühjahr 2020 ein drittes Hotel in Düsseldorf eröffnen. Neben dem Ruby Coco (Eröffnung Juni 2018) dem derzeit im Bau befindlichen Ruby Leni (Eröffnung 2019) entsteht im Bankenviertel das Ruby Lola. Dafür schloss die Hotelgruppe einen Mietvertrag mit

Hines und einem deutschen Versorgungswerk. Das 198-Zimmer-Haus wird sich in der Kasernenstraße, unweit der Altstadt, in einem ehemaligen Bürogebäude befinden. Die Immobilie wurde zwischen 1959 und 1962 erbaut und stellt ein Denkmal der Architektur der 50er-Jahre dar, was auch im Interior Design aufgegriffen werden soll. Gemäß der Firmenphilosophie der Hotelkette wird auch das Ruby Lola dem Leitgedanken des Lean Luxury folgen.

  

Geplante Ruby-Eröffnungen 2019/2020

Bevor das Ruby Lola seine ersten Gäste empfängt, sollen 2019 die Häuser Leni (Düsseldorf) und Lucy (London) an den Start gehen. 2020 werden voraussichtlich Hoteleröffnungen in Köln, Zürich sowie im französischsprachigen Ausland folgen.

Eine ausführliche Reportage über das Ruby Coco lesen Sie in Ausgabe 5/2018 von hotelbau. Testen Sie jetzt kostenlos 2 Hefte: www.hotelbau.de/testabo