EarthCheck Silver-Zertifikat für das Number One

Stefan Pallasch, Director of Sales & Marketing (ganz links) und das Green Team des 25hours Hotel Number One; Bild: 25hours Hotel Number One
Stefan Pallasch, Director of Sales & Marketing (ganz links) und das Green Team des 25hours Hotel Number One;
Bild: 25hours Hotel Number One

Im Juni 2015 erhielt das Number One in Hamburg als erstes Haus der 25hours Hotels das EarthCheck Silver-Zertifikat. Das Hotel wurde für seine ökologische und soziale Nachhaltigkeit ausgezeichnet und gehört damit zu weltweit mehr als 1.200 zertifizierten Organisationen in 65 Ländern. Das Umwelt- und Nachhaltigkeitssystem des Hotels umfasst beispielsweise regionale und saisonale Speisen im Restaurant oder das Duschen mit ökologisch hergestellten „Stop the water while using me“-Produkten. Aber auch die Verkaufsaktionen, deren Erlös an die Hamburger Kindertagesstätte Elbpiraten geht und die Spendenaktionen, bei denen 50 Cent pro verkauften Burger an Viva con Agua gehen, erfüllen die Richtlinien des EarthCheck-Programms.

Was ist der EarthCheck?

Seit 1997 prüft und bewertet das EarthCheck-Zertifikat ökologische, soziale und wirtschaftliche Leistungen eines Unternehmens, einer Gemeinde oder eines Staates im Hinblick auf international anerkannte Standards. Zentrale Faktoren sind: nachhaltige Entwicklung, Wasser- und Energieverbrach, Abfallmanagement, Papierverbrauch, Einsatz von Pestiziden, Verwendung von Reinigungs- und Hygieneprodukten sowie Engagement gegenüber der örtlichen Bevölkerung. Die Zertifizierung wird jährlich durch einen externen Auditor überprüft.