Marriott bringt erstes AC-Hotel nach New York

Rooftop-Lounge des AC Hotel New York Times Square
Die Rooftop-Lounge des AC-Hotels in New York. Bild: Marriott International

Mit der Eröffnung des neuen AC Hotel New York Times Square feiert die Design-Marke von Marriott International ihr Debüt in New York. Das Haus in Manhattan verfügt über 290 Zimmer, eine Rooftop-Lounge mit Blick auf das Empire State Building, ein Restaurant, ein Fitnesscenter und 1.025 qm Eventfläche. Darüber hinaus befindet sich im Hotel auch ein AC Market, der lokale Produkte anbietet. Helpern Architects verband in diesem AC-Hotel die spanischen Ursprünge der Marke mit modernen Einflüssen des New Yorker Fashion-Districts. Abgerundet wird das Design mit Kunst-Installationen von lokalen Künstlern. Zusätzlich zur Premiere der Marke in Manhattan will Marriott noch 2018 ein weiteres Hotel im Finanzdistrikt von New York eröffnen.