Home » Aktuelles

Erstes Hyatt-Ski-Resort in Europa

26. Januar 2017 – 12:08
Bild: La Rosière Gestion SARL

Bild: La Rosière Gestion SARL

Hyatt Hotels & Resorts haben ihr erstes Ski-Resort in Europa angekündigt: das Hyatt Centric La Rosière in den französischen Alpen. Hyatt schloss hierfür einen Franchise-Vertrag mit La Rosière Gestion SARL ab. Für das Hotelmanagement zeichnet Sophos Hotels verantwortlich. Die Eröffnung ist für die Wintersaison 2017/18 geplant. Das Hotel soll als Saisonbetrieb von Dezember bis April und von Juni bis September seine Türen öffnen. 71 Zimmer, die Hotelbar H40 sowie das ganztägig geöffnete Restaurant La Tavola sollen zum Angebot des neuen Resorts im französisch-italienschen Skiort La Rosière im Tarentaise-Tal gehören.

Was ist Hyatt Centric?

Hyatt Centric ist eine Lifestyle-Marke, die für internationales Flair steht. Zu der 2015 eingeführten Marke gehören aktuell 13 Hotels weltweit. Die Häuser befinden sich in Chicago, Houston, New York City und New Orleans, in Waikiki (Hawaii), Arlington (Virginia), Park City (Utah), Miami und Key West (Florida), Long Beach, Santa Barbara und San Francisco (Kalifornien) sowie in Montevideo (Uruguay). Zudem sind Eröffnungen auf Barbados und in Tokio geplant.

Tags: , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close