Home » Aktuelles

Erstes Kimpton eröffnet in Europa

28. Februar 2017 – 08:28

Mit dem Kimpton De Witt in Amsterdam wird im Frühjahr 2017 das erste Haus der Marke Kimpton Hotel & Restaurant außerhalb Amerikas eröffnen. Zum Boutiquehotel gehören drei historische Renaissance-Gebäude mit insgesamt 274 Zimmern, darunter 15 Signature Rooms und Suiten sowie acht Konferenzräume. Gruppen können das vierstöckige „Little House“ mit Konferenzraum im Erdgeschoss sowie mit Wohnbereich und Bar im ersten Stock mieten, welches sich ebenfalls im Hotel befindet. Es stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert und war einst das Elternhaus des niederländischen Dichters P. C. Hooft.

Tags: ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close