Erstes Motel One in Prag

Am 18. Dezember 2014 hat das erste Motel One der Tschechischen Republik in Prag eröffnet. Das Hotel in einem denkmalgeschützten Gebäude hat 141 Zimmer und liegt Zentrums-nah im ersten Prager Bezirk.

Die One Lounge ist in Anlehnung an die die Theater- und Puppenspielertradition Prags mit handgefertigten Marionetten dekoriert. Die Zimmer sind mit Schreibtisch, Sessel, Klimaanlage und kostenlosem WLAN ausgestattet. Gäste können ab 59 Euro pro Nacht  einchecken.

Wer ist Motel One?

Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 57 Hotels und rund 13.200 Zimmern als Low Budget Design Hotelkette in Belgien, Deutschland, Großbritannien und Österreich positioniert. Sowohl Gäste als auch Branchenkenner schätzen das Motel One Konzept „viel Design für wenig Geld“, das hohe Servicestandards, wertige Materialien und gutes Design an erstklassigen innerstädtischen Standorten bietet. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 71,9 Prozent hat die Hotelkette im ersten Geschäftshalbjahr 2014 einen Umsatz von 114 Millionen Euro erwirtschaftet.