Erstes Premier Inn für Hamburg

Logo Premier Inn

Im Hamburger Bezirk Mitte entsteht ein neues Hotel der Premium-Economy-Marke Premier Inn. Das Haus mit rund 280 Zimmern wird der Projektentwickler GBI AG in Partnerschaft mit seinem Beteiligungsunternehmen Nord Project Immobilien an der Ecke Nordkanalstraße/Hammerbrookstraße bauen. In die Immobilie wird ein Coffee-Shop der Kette Costa integriert. Premier Inn und Costa Coffee gehören zur britischen Whitbread PLC – sie ist laut Unternehmen im Vereinigten Königreich mit über 760 Hotels und 70.000 Zimmern Marktführer. Für die GBI AG ist es bereits die dritte gemeinsame Projektentwicklung mit der britischen Premium-Economy-Marke.