Freiburg bekommt ein Super 8

Nach München (Bild) erhält nun auch Freiburg ein Super-8-Hotel. Bild: GS Star

Das Konzept von Super 8 erhält nach dem Start in München nun auch in weiteren Städten Deutschlands Einzug: Das dritte Haus der Marke, das Super 8 Freiburg, wird Anfang Mai eröffnen und ebenfalls von der GS Star betrieben. Das 205-Zimmer-Haus liegt auf dem rund 39 Hektar großen, ehemaligen Areal Güterbahnhof Nord. Das Zentrum der Stadt befindet sich wenige Minuten entfernt, die Messe Freiburg ist fußläufig zu erreichen. Zudem können im Hotel Fahrräder für einen Citytrip ausgeliehen werden. Die Zimmer verfügen über Boxspring-Betten sowie Bäder mit Fußbodenheizung und ebenerdiger Dusche.