GBI eröffnet Serviced-Apartment-Hotels in Berlin

Eingang eines Smartments-Hauses bei Nacht. Bild: Adam Sevens/ GBI AG

In den Berliner Stadtteilen Prenzlauer Berg und Karlshorst hat die GBI AG 2017  im November zwei Serviced-Apartment-Hotels eröffnet. Die Häuser gehören zur Marke SMARTments business und sind speziell für Reisende konzipiert, die sich zwischen einer Woche und sechs Monaten dort aufhalten. Insgesamt handelt es sich um 334 Zimmer mit Kitchenette, 151 Apartments in Karlshorst und 183 Apartments am Prenzlauer Berg. Die beiden Immobilien sind bereits verkauft – das Objekt in Karlshorst übernahm die HanseMerkur Grundvermögen AG, die Immobilien am Prenzlauer Berg gingen über den Asset Manager Immobilienwerte Hamburg an ein berufsständisches Versorgungswerk.