Hampton by Hilton geht in Aachen an den Start

Die monochrome Fassade des Hotel Tivoli. Bild: Jens Kirchner

Auf dem Gelände des ehemaligen Fußballstadions in Aachen hat das Architekturbüro Cross mit dem 3-Sterne-Hotel „Tivoli“ eine Landmarke entwickelt. Das Haus der Marke Hampton by Hilton besitzt eine monochrome Fassade, helle und dunkle Farbtöne werden variiert. Bei Sonneneinstrahlung sorgen die Lamellen dafür, dass das Gebäude leuchtet. Im Inneren erwarten den Gast 164 Zimmer.