Hotel Traumschmiede erweitert mit Tagungsraum

Zimmer der Traumschmiede in Unterneukirchen. Bild: Appia
Zimmer der Traumschmiede in Unterneukirchen. Bild: Appia

Seit 27. November 2015 ist das Hotel Traumschmiede unter dem Motto „Willkommen dahoam“ im oberbayerischen Unterneukirchen in Betrieb. Ende März 2016 eröffnet der zweite Bestandteil des Hotels – ein Anbau mit Tagungsraum – die „Ideenschmiede“. In beiden Gebäudeteilen wird das Thema der ehemaligen Dorfschmiede aufgegriffen. Die Traumschmiede liegt direkt neben dem Gasthof Raspl und beherbergt neben 28 Zimmern sieben Longstay-Apartments, wovon drei behindertengerecht ausgestattet sind. Zielgruppe des Hotels sind neben Touristen und Berufstätigen auch Businessgäste.Titelseite150

Lesen Sie mehr über das Hotel Traumschmiede in der kommenden Ausgabe von hotelbau. Diese können Sie unter www.hotelbau/testabo/ ordern.