Home » Aktuelles

hotelforum gibt Finalisten für Hotelimmobilie des Jahres bekannt

3. September 2014 – 12:33

Am 3. September hat das hotelforum die Finalisten im Wettbewerb um die Hotelimmobilie des Jahres 2014 bekannt gegeben. In die Endrunde geschafft haben es das Holzhotel Forsthofalm Leogang, das Room Mate Aitana Hotel Amsterdam und das Ruby Sofie Hotel Wien. Unter den Finalisten sind somit ein Ferien- und zwei Stadthotels. Das Holzhotel Forsthofalm als ergänzender Neubau in Vollholzbauweise wurde aufgrund seiner Nachhaltigkeitskriterien mit dem EU Eco Label ausgezeichnet. Mit dem Room Mate Aitana Hotel in Amsterdam ist auf einer neugeschaffenen, künstlichen Insel ein vollständig verglaster Bau als Teil einer gemischten Immobilienentwicklung entstanden. Das Ruby Sofie Hotel Wien ist im Rahmen der Wiedererrichtung der Wiener Sofiensäle, die auch Namensgeber für das Hotel sind, entstanden. Die Sofiensäle – ursprünglich als russisches Dampfbad 1838 in Wien errichtet, danach Veranstaltungsort – wurden nach zehn Jahren Nicht-Nutzung revitalisiert und durch einen Neubau erweitert.

Insgesamt hatten sich 25 Hotels beworben. Der Preis wird im Rahmen des hotelforums am Mittwoch, den 8. Oktober, in einer Abendveranstaltung verliehen. Am gleichen Abend werden auch die Preisträger des „Blue Hotel Awards“ sowie des „Hospitality Innovation Awards“ geehrt.

 

Wer waren die früheren Preisträger?

Den Preis „Hotelimmobilie des Jahres“ verleiht das hotelforum 2014 zum zwölften Mal. Frühere Preisträger waren: Radisson Blu Hotel Nantes (2013), Hotel Topazz Wien (2012), 25hours HafenCity Hamburg (2011), roomers Frankfurt (2010), Lindner Park-Hotel Hagenbeck (2009), 25hours Frankfurt (2008), Schloss Elmau Luxury Spa & Cultural Hideaway (2007), Hotel Daniel Graz (2006), Colosseo Erlebnishotel Rust (2004), Rocco Forte Hotel Amigo Brüssel und Accor Suite Hotel Hamburg (2003), Hilton Köln (2002).

 

Was ist das hotelforum?

Das hotelforum ist die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten und seit über einem Jahrzehnt der jährliche Fixpunkt für Networking und fachlichen Austausch im Bereich Hotelimmobilienmarkt. Das Konferenzprogramm und die Abendveranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München bieten eine fachliche Kommunikationsplattform, die mit einem Galaabend endet. Höhepunkt des Galaabends sind die drei Preisvergaben „Hotelimmobilie des Jahres“, „Blue Hotel Award“ sowie „Hospitality Innovation Award“. Veranstalter ist die hotelforum management GmbH, zu der sich die Hotelimmobilienexperten von PKF hotelexperts, Wien, STIWA, München und Andreas Martin, Berlin, zusammengeschlossen haben.

 

Tags: , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close