Grand Hyatt Cannes wird Teil der Unbound-Collection

Die neu eingerichteten Zimmer im Grand Hyatt Cannes. Bild: Hyatt Hotels Corporation

Ab Frühjahr 2018 wird das Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez nach umfangreichen Renovierungsarbeiten seine Pforten wieder öffnen – dann allerdings unter einem neuen Namen. Mit dem Wechsel zu „Hotel Martinez“ wird es gleichzeitig Mitglied der „Unbound Collection by Hyatt“, eine Sammlung exklusiver Hyatt-Hotels. Für die Renovierung der 409 Gästezimmer des Hauses zeichnet sich die Pariser Firma Pierre-Yves Rochon verantwortlich. Die neu gestaltete Inneneinrichtung ist eine Reminiszenz an die Traditionen des südfranzösischen Luxus und seiner italienischen Einflüsse. Bisher sind lediglich fünf Häuser weltweit Teil der Unbound-Collection.