Sonntag, 26. Mai 2024

IHG expandiert durch Kooperation mit Novum

Durch eine Vereinbarung mit Novum Hospitality will IHG Hotels & Resorts den Bestand in Deutschland verdoppeln und mit über 200 Hotels in rund 100 deutschen Städten vertreten sein. Die Expansion erfolgt durch die Zusammenarbeit der IHG-Marke Holiday Inn mit der Novum-Marke The Niu sowie der Einführung der IHG-Brands Garner und Candlewood Suites in Europa.

Die Kooperationsvereinbarung regelt gemäß IHG Folgendes:

  • Bis 2028 werden voraussichtlich bis zu 108 Novum-Hospitality-Hotels (15.334 Zimmer) und elf in der Entwicklung befindliche Häuser (2.369 Zimmer) dem System der IHG beitreten. Die Umstellung auf das IHG-System wird ab 2024 vollzogen, wobei der Großteil in den nächsten 24 Monaten erfolgt.
  • Insgesamt werden 52 Hotels, die sich bereits im Betrieb oder in der Planung befinden, durch die Zusammenarbeit zwischen Holiday Inn und The Niu zu IHG übergehen. Die anderen Novum-Marken Yggotel, Select und Novum mit 56 Hotels in Betrieb und in der Pipeline, werden in IHGs neue Midscale-Conversion-Brand Garner überführt. Zudem werden die Hotels der Marke Acora Living the City mit elf Hotels in Betrieb und in der Pipeline in Häuser der Midscale-IHG-Marke Candlewood Suites umgewandelt.
  • IHG erhält nach der schrittweisen Konversion der bestehenden Hotels sowie der Eröffnung der in der Pipeline befindlichen Hotels Franchisegebühren. Zusätzlich werden standardmäßige Beiträge in IHGs Systemfonds fließen, einschließlich solcher, die die Inanspruchnahme von IHG One Rewards sowie Marketing- und Reservierungsdiensten abdecken. IHG wird Schlüsselgeldinvestitionen leisten, die den schrittweisen Umwandlungen und dem Eröffnungszeitplan des umfangreichen Hotelportfolios gerecht werden.
  • Die Vereinbarung enthält eine Exklusivitätsregelung für zukünftige Novum-Hospitality-Hotels, die ebenfalls bei IHG integriert werden, mit dem Ziel, im Laufe der Zeit gemeinsam weitere Häuser zu entwickeln. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von 30 Jahren und beinhaltet eine Verlängerungsoption.

Neueste Beiträge