Home » Aktuelles

IHG führt neue Marke Avid in Europa ein

9. Oktober 2018 – 13:28

Logo der Marke Avid von IHGAuf der Expo Real 2018 in München hat IHG mit GS Star ein Multiple Development Agreement (MDA) unterzeichnet, um die neue Marke Avid nach Europa zu bringen. 2020 soll der erste Neubau der Hotelmarke eröffnen. Weitere Häuser werden in den kommenden fünf Jahren folgen. Die neue Hotelmarke legt ihren Fokus auf erholsame Schlafräume, Frühstück für unterwegs sowie moderne Technik. Bislang ist Avid in den USA, Kanada und Mexiko auf dem Markt. Dort sind bereits 130 Verträge für Avid-Hotels unterschrieben. Das erste Haus der Marke, die 2017 gegründet wurde, eröffnete 2018 in Oklahoma (USA). Insgesamt hat IHG in Deutschland 122 Hotels (vor allem Holiday Inn und Holiday Express), die bereits eröffnet haben oder derzeit entwickelt werden. In den vergangenen drei Jahren unterschrieb die Hotelgesellschaft 50 Hotelverträge mit elf aktiven MDA-Partnern.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close