Lifetime Achievement Award für Ian Schrader

Dr. Ian Schrager hat am 4. März 2014 auf der IHIF (International Hotel Investment Forum) in Berlin den Lifetime Achievement Award verliehen bekommen. Schrager gilt als Erfinder neuer Hotelkonzepte wie Boutique-Hotels, „Cheap Chic“, „Lobby Socializing“ und „Urban Resorts“. Unternehmer, Hotelier und Immobilienentwickler Schrager, 1946 in Brooklyn, USA, geboren, hat eigentlich Jura studiert und begann seine Karriere 1977 mit der Gründung der Nachtclubs Studio 54 und Palladium. Mit dem Lifetime Achievement Award wurde er für seine bahnbrechenden Konzepte geehrt, die den Hotelmarkt nachhaltig verändert haben. Zurzeit arbeitet Schrager an seinem eigenen Label „Public“ und mit Marriott International an deren Lifestyle-Marke „Edition“.