Home » Aktuelles

Louvre steigt über Magnuson in Nordamerika ein

16. September 2015 – 14:15

Louvre_logoDie Louvre Hotels Group (LHG) und Magnuson Hotels Worldwide haben eine Vertriebsvereinbarung unterzeichnet, die LHG zu einem noch größeren internationalen Wachstum verhelfen soll. Durch das Magnuson-Netzwerk von über 1.000 unabhängigen Hotels in den USA, Großbritannien, den Bahamas, Puerto Rico und Kanada, ist LHG künftig auch im nordamerikanischen Markt vertreten. Insgesamt verfügen beide Partner nun über ein internationales Angebot von 25.000 Hotels in über 50 Ländern.

Bereits Anfang des Jahres hatte die Louvre Hotels Group mit Unterstützung des neuen Aktionärs Jin Jiang International Holdings ihre Präsenz auf dem asiatischen Markt ausgebaut. Durch die beiden Partnerschaften können Louvre-Kunden nun rund 3.600 Häuser in den drei Hauptmärkten Asien, Europa und Nordamerika buchen. LHG erwartet diesbezüglich einen Besucheranstieg von drei Prozent.

Wer ist die Louvre Hotels Group?

Die Louvre Hotels Group gehört der Jin Jiang International Co. Ltd., einem großen Reise- und Tourismusunternehmen Chinas, und umfasst etwa 1.100 Hotels und 95.000 Zimmern in 48 Ländern weltweit. Sechs Marken im 1- bis 5-Sterne-Segment gehören zum Portfolio: Première Classe, Campanile, Kyriad, Tulip Inn, Golden Tulip und Royal Tulip.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close