Luscher wird Director Development & Asset Management bei B&B Hotels

Max C. Luscher. Bild: B&B Hotels
Max C. Luscher. Bild: B&B Hotels

Die Economy-Hotelgruppe B&B Hotels hat ab 1. Januar 2016 einen neuen Director Development & Asset Management: Max C. Luscher. Sein Verantwortungsbereich besteht aus der Entwicklung neuer Standorte und der Betreuung von Investoren. B&B Hotels verfolgt das Ziel, bis Ende 2017 in Deutschland über 100 B&B Hotels zu verfügen.

Der Hotel- und Immobilienexperte kommt von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, wo er seit 2008 tätig war und zuletzt den Bereich Hotel Consulting als Prokurist/Senior Manager leitete. Nach dem Abitur studierte der gebürtige Stuttgarter Betriebswirtschaftslehre/Hospitality-Management an der Hochschule München. Es folgte ein berufsbegleitender Studiengang Real Estate Investment Management/Immobilienökonom an der European Business School, Oestrich-Winkel. Er verfügt zudem über eine Ausbildung zum Hotelfachmann mit Managementqualifikation.