Home » Aktuelles

Magdas Hotel gewinnt Hospitality Innovation Award

9. Oktober 2015 – 15:07
v.l.: Michael Widmann, Antonio Piani, Sebastiaan de Vos, Clemens Foschi. Bild: Walter Glück

v.l.: Michael Widmann, Antonio Piani, Sebastiaan de Vos, Clemens Foschi. Bild: Walter Glück

Die PKF hotelexperts GmbH hat Clemens Foschi, Initiator des Magdas Hotel in Wien, im Rahmen des diesjährigen hotelforum am 7. Oktober 2015 im Bayerischen Hof in München mit dem „Hospitality Innovation Award“ ausgezeichnet.

Das im Januar 2015 eröffnete Magdas Hotel in der Laufbergergasse 12 in der Nähe des Praters beschäftigt in Österreich anerkannte Flüchtlinge, um diesen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern. Die Gesamtkosten von rund 1,5 Millionen Euro für den Umbau des ehemaligen Altersheim in ein Hotel hat der Eigentümer, die Caritas,  größtenteils selbst finanziert. PKF hotelexperts begleitete das Projekt als Pro-Bono-Aktivität. Die Caritas Services GmbH realisiert unter der Dachmarke Magdas Social Business-Projekte mit dem Ziel, soziale Probleme mit wirtschaftlichen Ansätzen zu lösen.

Wer hat den „Hospitality Innovation Award“ sonst noch bekommen?

PKF verleiht den „Hospitality Innovation Award“ seit 2007 als Anerkennung für bedeutende Leistungen, die die internationale Hotelbranche nachhaltig beeinflusst haben – unter besonderer Berücksichtigung von sozialem und gesellschaftlichem Engagement . Gewinner der Auszeichnung waren in den letzten Jahren unter anderem Ali Koç und Semahat Arsel (Hotelgruppe Divan), Ursula Schelle-Müller und Dieter Müller (Motel One), Carlo Petrini (Slow Food), Peter-Mario Kubsch (Studiosus) und Helmut Kutin (SOS-Kinderdorf).

Neben der Auszeichnung der „Hotelimmobilie des Jahres“ und dem „Blue Hotel Award“ bildet die Verleihung  des „Hospitality Innovation Award“ einen der Höhepunkte des Galaabends des hotelforums.

Lesen Sie alles über das hotelforum 2015 und die Preisträger in der kommenden Ausgabe von hotelbau. Diese erhalten Sie unter: www.hotelbau.de/testabo

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close