Me and all: neues „Wohnzimmer“ in Ulm

Nach einer Softopening-Phase hat das neue Me and all in Ulm im Juli 2021 eröffnet. Realisiert wurde das 4-Sterne-Haus zusammen mit DC Developments als Bauherr und Projektentwickler. Das Boutiquehotel umfasst 147 Zimmer, die jeweils etwa 20 qm groß sind. Die Gemeinschaftsflächen der Lindner-Marke versprechen Geselligkeit und tolle Ausblicke. Die Lounge will das neue Wohnzimmer der Stadt sein, dazu gehören Co-Working-Flächen, ein Boardroom für Meetings und die Bar „Über“ mit Dachterrasse. Auf der Agenda stehen dort Wohnzimmerkonzerte und kostenlose Events. Der dazugehörige Panoramablick von der achten Etage aus erstreckt sich mitunter auf das bekannte Ulmer Münster. Diesen Blick genießen auch Sport-Begeisterte im Fitnessraum auf Stockwerk 7. Das Interior Design stammt von Kitzig Interior Design und setzt auf Sichtbeton, Industrieglas und Massivholz. Zudem spielt Grün eine große Rolle. Die Lage des Hotels ist zentral und nur wenige Schritte von Hauptbahnhof, Münster und der Donau entfernt.

 
Jetzt gratis Whitepaper "Klein, aber oho! Mikro-Apartments kommen groß raus" downloaden