Motel One: IHIF Lifetime Achievement Award für Müller

Dieter Müller. Bild: Andreas Riedmiller
Dieter Müller. Bild: Andreas Riedmiller

Das Internationale Hotel Investment Forum (IHIF) hat Dieter Müller, den Gründer und CEO der Budget Design Hotelmarke Motel One, für den Lifetime Achievement Award auserkoren. Die Verleihung findet am 8. März 2016 während des 19. IHIF in Berlin statt. Die Wahl fiel auf Müller aufgrund des Wachstums, der Qualität und des Erfolgs von Motel One in relativ kurzer Zeit.

Nachdem Müller eine Ausbildung zum Handelskaufmann bei BMW absolvierte, wechselte er im Jahr 1975 zu Accor. Im Jahr 1980 wurde er CFO für den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt bei Accor und danach CEO der Accor Gastronomie AG in Düsseldorf. Im Anschluss daran gründete er Astron Hotels, das er 2002 an die spanische Hotelgruppe NH verkaufte, um etwas Neues zu beginnen. Dies gelang ihm mit der Gründung von Motel One, indem er das Konzept des Budget Design Hotels auf den Markt brachte. Aktuell plant Müller, Motel One von den aktuellen 51 Hotels um 20 Häuser zu erweitern und sich auch außerhalb von Deutschland auf dem Markt zu positionieren.