Württembergische Lebensversicherung erwirbt Motel One in Bonn

Motel One in Bonn. Bild: Hirmer Group

Das Motel One Hotel in Bonn, Berliner Freiheit 35/36a, wurde von der Bonn Grund GmbH & Co KG, einem Unternehmen der Hirmer Unternehmensgruppe, im Rahmen eines Forward-Deals an die Württembergische Lebensversicherung AG verkauft. Bei der Transaktion war Colliers International beratend tätig. Das Motel One Hotel wird über 218 Zimmer auf rund 9.000 m2 BGF verfügen. Baubeginn war im Januar, die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2018 geplant.