Neue ibis Styles Hotels für Bamberg und Kiel

3logos-ibis-0408Laurent Picheral, Deutschlandchef von AccorHotels, und Michael Friedrich, Geschäftsführer der Success Hotel Group, bauen ihre strategische Partnerschaft weiter aus. Mit der Vertragsunterzeichnung für zwei neue ibis Styles Hotels in Bamberg und Kiel umfasst die Kooperation zwölf Häuser der Marken ibis Styles, Adagio und ibis budget, die von der Success Hotel Group als Franchisenehmer von AccorHotels betrieben werden.

Das 131-Zimmer-Hotel in der oberfränkischen Universitäts- und Domstadt Bamberg soll direkt in der historischen Altstadt liegen. Es wird Teil des geplanten „Quartier an der Stadtmauer“ sein, das einen Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und Wohnen bieten wird. In Kiel liegt das geplante Hotel in Sichtweite zum Bootshafen und nur einen kurzen Fußmarsch von Altstadt und Bahnhof entfernt. Das Haus mit 148 Zimmern, einem Restaurant und einer Bar soll 2019 eröffnen.