Neue Budget- und Premium-Marken von H-Hotels

H-Hotels hat sein Portfolio um zwei eigene Brands erweitert: H.ostels und Hyperion Hotels. Das erste Hostel der Budget-Marke soll Anfang 2018 mit 150 Betten am Ludgeriplatz in Münster eröffnen. Die Baugenehmigung wird im März 2017 erwartet. Zwei Monate später soll mit dem Bau begonnen werden. Neben einer eigenen Hostelmarke launchte H-Hotels ebenfalls einen eigenen Luxus-Brand. Hyperion Hotels stehen für zeitlos luxuriösen Komfort jenseits traditioneller Luxushotellerie-Konzepte und kurzlebigen Trends an A-Standorten. Sowohl Bestandhotels als auch neue Hotelprojekte sollen in die Premium-Marke eingehen.